Natalie Nox tätowiert Pinselstriche und Farbspritzer

Wenn die griechische Tätowiererin Natalie Nox zur Nadel greift, dann hinterlässt sie ordentlich Eindruck auf der Haut ihrer Kundschaft. Mit ihren Motiven imitiert sie nämlich kräftige Pinselstriche und Farbspritzer – und das kann zuweilen große Flächen auf dem Körper einnehmen. Mancher Kunde geht mit einer Tätowierung nach Hause, die einen Arm, ein Bein oder einen großen Teil des Oberkörpers bedeckt.

Faszinierend sind die Arbeiten von Nox vor allem dadurch, dass sie trotz ihrer Asymmetrie auch immer erkennbare Motive enthalten. So schält sich etwa eine Rose aus dem Chaos, oder die scheinbar rasch gestochenen Linien bilden die vier Knöpfe auf dem Controller der PlayStation. Nox ist regelmäßig in aller Welt unterwegs und tätowiert beispielsweise auf Conventions. Erst am Wochenende war sie auf der London Tattoo Convention. Wenn du dir ihre Werke gesammelt anschauen willst, kannst du das auf Instagram tun.






https://www.instagram.com/p/BiMe1H_BpnU/

https://www.instagram.com/p/BixP4s9BYXd/

https://www.instagram.com/p/BjzGPJ5Bauf/

(via) Copyright Natalie Nox

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein