Naya Rivera – „Sorry“: Lyrics auf nackten Frauenkörpern

Naya-Rivera-Sorry
Kennt jemand von euch die US-amerikanische Musical-Comedy-Fernsehserie „Glee“?! Ich nicht, aber anscheinend läuft die auch in Deutschland. Wer die Serie kennt, wird mit Sicherheit auch Santana Lopez kennen. Die heißt im wahren Leben allerdings Naya Rivera und singt den Song „Sorry“. Zusammen mit Freund und Rapper Big Sean.Für das Musikvideo wurde der Songtext einfach mal auf nackte Frauenkörper projiziert. Wer da mal reinhört weiß, warum man auf so billige Tricks zurückgreifen muss.

Naya-Rivera-Sorry2
Naya-Rivera-Sorry3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein