„Near Lock“ – Das iPhone als Schlüssel für den Mac

snygo_files003-near-lock
Ein superpraktisches Gadget für Unibibliothek, Co-Working-Space oder Büro ist „Near Lock“. Mithilfe dieses Programms wird der Bildschirm eures Macs gesperrt, sobald sich ein an den Rechner gekoppeltes iPhone davon entfernt. Kommt ihr zurück zum Arbeitsplatz, wird der Bildschirm wieder freigegeben. Die Distanz kann man ganz individuell festlegen.

Verbunden sind die Geräte per Bluetooth 4.0, was nur von neueren Apple-Geräten (ab iPhone 4s) unterstützt wird. Downloadlinks für die nötigen Mac- und iPhone-Apps findet ihr unter nearlock.me. Die Applikationen sind in der Light-Version kostenlos. Möchte man, dass „Near Lock“ auch im Hintergrund läuft, kann man per In-App-Kauf über 3,99 Euro die Pro-Version laden.



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein