Nein, Du hast hier nicht geschlafen!

Nein, Du hast hier nicht geschlafen! 1
Screenshot Instagram

In den sozialen Werken tummeln sich nicht wenige Angeber und fast jeden Tag kommt ein neuer Protz-Trend auf. Der aktuelle – mit einem sagenhaft schönen Outdoor-Schlafplatz zu posen. Ein kleines, gemütlich beleuchtetes Zelt oder nur ein warmer Schlafsack und die unendliche Weite. Oder Tiefe. Oder Kälte. Vielleicht aber auch Hitze. Kurzum – Übernachten an außergewöhnlichen Orten ist in.

Die Fotos sehen umwerfend aus, und sie sind vermutlich echt. Doch es gibt ein Problem: Weder auf einem schmalen Felsenvorsprung am Abgrund noch in der Gezeitenzone kann jemand geschlafen haben. Ist physikalisch nicht möglich und somit ein schöner Traum.

Diese Träumer und Poser entlarvt die Kanadierin Luise, indem sie die Bilder bei Instagram an den virtuellen Pranger stellt. Luise ist selbst eine erfahrene Hikerin und Camperin, sie weiß also Bescheid. Nichts gegen atemberaubende Ausblicke, aber bitte ohne Angeberei!

https://www.instagram.com/p/BZRa4z2HNe4/

https://www.instagram.com/p/BC1TFxFFpek/

 

(via) Copyright Instagram youdontsleepthere I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein