Nello, die magnetische und abwechslungsreiche Fahrradklingel

snygo_files001-odo-fioravanti-fahrradklingel
Wenn du oft mit dem Fahrrad unterwegs bist, bist du es wahrscheinlich gewohnt, dass du die Lampen oder den Sattel abbaust und mitnimmst, wenn du dein Bike für längere Zeit irgendwo stehenlässt. Demnächst kannst du das gleiche auch mit deiner Klingel machen. Das italienische Designstudio Palomar hat nämlich die Fahrradglocke Nello entworfen, die du per Magnet am Lenker festmachen kannst. Dass du die bei jeder Gelegenheit mit dir rumtragen willst, ist klar, schließlich sieht sie richtig gut aus.

Nello wird zusammen mit einem elastischen Band und einem magnetischen Drehknopf ausgeliefert, die Installation dauert nur ein paar Sekunden. Um zu klingeln, musst du nur leicht auf den Kopf des Bällchens drücken. Um ein bisschen Abwechslung in die Sache zu bringen, ertönt jedes Mal, wenn du Nello ab- und wieder angesteckt hast, ein anderer Klingelton. Das Design für Nello stammt vom Mailänder Industriedesigner Odo Fioravanti.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein