Nendo designt Weihnachtsdorf aus Eis für Häagen-Dazs

snygo_files002-nendo-for-haagen-dazs
Nicht nur Klamotten, Handtaschen, Autos und Möbel werden heutzutage designt. Auch für Eiscreme gibt es neuerdings den Bedarf, ein Designstudio zu beauftragen. Der US-amerikanische Speiseeishersteller Häagen-Dazs hat jetzt der japanischen Firma Nendo die Aufgabe übertragen, eine Eistorte für die Weihnachtszeit zu entwerfen. Entstanden ist das „Village“, ein Dorf aus Schokoladenhäuschen auf einer Oberfläche aus Eis. Der Clou: Mit Schoko-Brücken können die Dörfer miteinander verbunden werden.

Damit soll die Verbundenheit der Menschen in der besinnlichen Zeit gefördert werden. Außerdem will Häagen-Dazs, dass du zu Weihnachten nach Hause kommst. Die Torte wird es übrigens in den beiden Sorten Karamell und Nuss mit Häusern aus Milchschokolade sowie Orange und Trockenfrüchte mit Beeren-Häusern geben. Wenn du jetzt Lust auf die festlichen Torten bekommen hast, musst du nach Paris fahren: Ausschließlich im dortigen Flagship Store des Unternehmens auf dem Champs Élysées wird es sie geben.







(via) all images © HÄAGEN-DAZS

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein