nendo gestaltet einen ganzheitlichen Schokoladengenuss

snygo-chocolatetexture-nendo4
Der Designer Oki Sato scheint auf Schokolade zu stehen. Mit seinem Studio nendo gestaltet er nämlich immer wieder neue Konzepte für den ganzheitlichen Schoko-Genuss. Gleich zwei Kreationen hat er vor kurzem vorgestellt. Zum einen ist das die chocolatetexturebar, eine Tafel Schokolade, deren einzelne Stücke jeweils unterschiedliche Oberflächenformen haben. Noch dazu haben sie eine von fünf verschiedenen Geschmacksrichtungen. So kannst du mit der Zunge erfühlen, welchen Geschmack ein Stück hat, bevor du es isst. Erdbeere, Matcha, Milch-, Bitter- und weiße Schokolade sind die Geschmacksrichtungen, die in einer Tafel auftauchen können.

Die andere Erfindung von Sato heißt chocolatemixture und ermöglicht es dir, deine eigene Geschmacksrichtung zusammenzustellen. Ein Set besteht aus vier kleinen Gefäßen aus Schokolade, in die du fünf Zutaten schütten kannst, darunter etwas getrocknete Mango, Zuckerherzen oder Schokostreusel. Der Deckel der Gefäße besteht aus weißer Schokolade und kann deshalb auch mitgegessen werden.















photos by akihiro yoshida

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein