Neue Miniatur-Welten von Tatsuya Tanaka

snygo-miniature-calendar-tatsuya-tanaka11
Vor ein paar Monaten haben wir dir schon einmal die Werke des japanischen Künstlers Tatsuya Tanaka vorgestellt. Der setzt seit mittlerweile mehr als vier Jahren die Reihe „Miniature Calendar“ fort, in der er Alltagsgegenstände in eine winzig kleine Welt überführt. Da schweben etwa ein Astronaut und seine Rakete um eine blaue Eiskugel herum, und Neo aus der „Matrix“ macht seinen berühmten Limbo vor den Minen einer Reihe von Bleistiften.

Beinahe jeden Tag gibt es ein neues Bild aus der Miniaturwelt von Tanaka. Dank der Homepage zur Aktion bleibst du ständig auf dem aktuellen Stand, außerdem kannst du alle bisherigen Bilder im Archiv abrufen. Mittlerweile sind schon mehr als 1.000 Fotos entstanden, ein Ende ist aber noch lange nicht in Sicht. Einen Fotoband hat Tanaka auch schon mit seinen winzigen Visionen bestückt, das scheint aber nur in Japan erhältlich zu sein.












Copyright by Tatsuya Tanaka (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein