Neue Öko-Kondome in lässigen Verpackungen von Einhorn

snygo_files-097-einhorncondoms

Kondome in Verpackungen, die aussehen wie Chipstüten? Das gibt es bisher nur bei den neuen Kondomen von Einhorn und ist auf jeden Fall eine super Idee und wird für viele Leute das Kondomkaufen weniger unangenehm machen. Die Einhorn-Kondome sind eine Idee von Waldemar Zeiler und Philip Siefer. Sie wollen aber nicht nur mit origineller Verpackung glänzen, sondern vor allem mit Nachhaltigkeit und fairem Handel. Alle, die an der Entstehung beteiligt sind, sollen fair bezahlt werden und die Hälfte der Erlöse wird direkt in soziale Projekte gesteckt. Aktuell wird alles erstmal bei Startnext per Crowdfunding finanziert und das läuft gar nicht schlecht. Bereits 830 Leute haben vorbestellt und das Ziel von 50.000 € wurde schon längst erreicht.





 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein