Neuer Werbespot warnt vor Pädokriminellen im Internet

snygo_files-006-innocenceindanger

Das hier ist der neue Werbespot von Innocence in Danger. Wir sehen ein Mädchen, das sich offenbar zum Shopping verabredet. Aber ist das die Realität? Man muss sich jederzeit darüber klar sein, dass man keine Ahnung hat, wer hinter Kommentaren oder Chattern im Internet steckt. Und gerade Kinder müssen das wissen. Denn das Internet wimmelt nur so von Pädokriminellen. Die arbeiten mit allen Tricks und geben sich auch mal als die beste Freundin aus. Innocence in Danger gibt es seit 1999. Die gemeinnützige Organisation kämpft gegen sexuellen Missbrauch von Kinder und die Verbreitung von Kinderpornografie.

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein