Neues Gesetz zur E-Mobilität & BMW bringt E-Tretroller X2City heraus

Lang ersehnt, kommt sie nun endlich: die Regelung für Elektrokleinstfahrzeuge der Bundesregierung. Damit erhalten in diesem Jahr unter anderem Tretroller mit Elektromotor ihre offizielle Zulassung. Voraussetzung ist jedoch ein Fahrermindestalter von 15 Jahren sowie ein Mofa- oder anderer Führerschein. Außerdem darfst du mit dem E-Tretroller ausschließlich auf dem Radweg, sofern vorhanden, oder auf der Straße cruisen. Helmpflicht besteht keine, das Tragen eines Fahrradhelms wird jedoch empfohlen.

Things will be different with the new X2City. Because the electric pedelec scooter brings you exactly there and also makes it a lot of fun.“

BMW nimmt den Gesetzesvorstoß zum Anlass und präsentiert den E-Tretroller X2City, der voraussichtlich ab Februar für 2.399 Euro zu haben sein soll. Vertrieben wird der Flitzer vom Fahrradhersteller Kettler.

Der elektrifizierte Tretroller soll bis zu 20 km/h (gesetzliche Höchstgeschwindigkeit) bei einer maximalen Reichweite von 30 Kilometern schaffen. Das Ganze bei einer Ladedauer, die sich laut Hersteller auf 2,5 Stunden beläuft. Grau, Blau, Rot oder Schwarz – wie sieht dein Roller mit elektrischer Unterstützung aus?





BMW Motorrad X2City Folding Electric Scooter

(via) Copyright BMW Group

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein