Neues Testimonial: Elyas M’Barek wird Sky-Markenbotschafter

snygo-house-of-cards-sky-netflix2
Hier werden ja schon fleißig die Tage gezählt, bis die vierte Staffel von House of Cards endlich beginnt. Doch Schockschwerenot – obwohl von Netflix produziert, wird die weltbeste Politserie in Deutschland erst einmal nur auf Sky zu sehen sein. Dabei assoziere ich den Pay-TV-Sender eigentlich nur mit der Fußball-Bundesliga. Wird dem Riesenangebot von Sky aber natürlich nicht gerecht: Exklusive Serien und zahlreiche Blockbuster gehören genauso dazu wie feinstes Fernsehgefühl per HD. Und dafür macht ab sofort ein besonders bekanntes Gesicht Werbung: Elyas M’Barek ist neuer Markenbotschafter für Sky.


Das passt wie die Faust aufs Auge, denn der gefragte deutsche Schauspieler war nicht nur im Kino megaerfolgreich, sondern auch im Pay-TV: Sein Kinokassenschlager „Fack ju Göthe“, in dem M’Barek den Bankräuber und Zufalls-Aushilfslehrer Zeki Müller spielt, ist der am häufigsten aufgerufene Blockbuster im 2015er-Programm auf Sky. Keine schlechten Aussichten für den zweiten Teil, der ab Ende diesen Monats verfügbar sein wird.

https://youtu.be/RVpHBUkaaHs

Am 18. Februar feiern nun zwei frischproduzierte Spots im Free-TV und auf Sky Premiere, in denen der smarte Schauspieler auf sehr amüsante Art und Weise das Bundesliga-Klischee des Pay-TV-Senders auf die Schippe nimmt, gleichzeitig aber natürlich auf das vielfältige Angebot wie den Service „Sky On Demand“ und die Sky Box Sets aufmerksam macht.

https://youtu.be/h2m4zBqC5CY
Teaser-Bild Copyright by Netflix // Elyas M’Barek-Bild Copyright by Netflix

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein