New Swedish Design: Pimpe deine IKEA-Möbel auf

new-swedish-design-potsdam
New Swedish Design“ – dahinter verbirgt sich ein kreatives Trio aus Potsdam, das sich auf eine ganz bestimmte Sache spezialisiert hat. Jeder kennt es und jeder benutzt es wahrscheinlich auch. Die Rede ist von IKEA-Möbeln. Unter dem Aspekt Nachhaltigkeit tüfteln die 3 regelmäßig an funktionalen Erweiterungen, die vor allem praktisch sein sollen. Nachrüsten also in günstig. Natürlich kann man auch seine eigenen DIY-Umbauten der beliebten Möbel präsentieren.

Not macht erfinderisch heißt es ja im Volksmund. Und genau darum geht es. Seine Möbel an die persönlichen Bedürfnisse anpassen – ohne viel Aufwand. Mit den verschiedenen Ideen kann man entweder Platzprobleme lösen oder das Möbelstück um neue Funktionen erweitern. So spart man sich den Kauf eines neuen Artikels.

Das Prinzip, das die 3 verfolgen, ist denkbar einfach: Sie nehmen Vorschläge von sich selbst, Freunden, Bekannten oder Facebook-Fans und realisieren diese. Auf der Website kann man sich die Erweiterungen dann bequem online bestellen. Wenn ihr also auch Anregungen habt, dann schickt diese einfach ein und vielleicht wird sie dann demnächst auch anderen helfen. Ihr selbst könnt nämlich zum Designer werden.

Bei Physiotherapien ist der Flascheneinsatz für das Expedit-Regal sehr beliebt, wo dann anstatt von Flaschen die Handtücher ihren Platz finden. Wenn du auch der totale IKEA-Pimp bist, schon eigene Möbel verschönert oder umgestaltet hast, dann mache beim Gewinnspiel des Trios mit. Noch bis Ende November kannst du deinen Do-it-yourself-Vorschlag präsentieren und einen Gutschein – natürlich für IKEA – abgreifen.

Flascheneinsatz für Expedit-Regalnew-swedish-design5

Doppel-Monitorständer für Galant
new-swedish-design2
Mehrfach – Schräges Regalfach für Billy Regale
new-swedish-design
Hakenleiste für Molger-Regal
new-swedish-design3
new-swedish-design4

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein