New York City aus der Ego-Perspektive von Nigel Sylvester

snygo_files001-bmx-pov
New York ist auf so viele Arten aufregend. Der BMX-Profi Nigel Sylvester hat sich kürzlich einfach mal eine GoPro-Kamera auf den Kopf geschnallt und eine Spritztour durch den Big Apple gemacht. Dass er dabei einiges erlebt hat, dürfte dir klar sein. Schließlich kam er nicht nur an einigen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der amerikanischen Metropole vorbei, sondern begegnete auch ein paar bekannten Personen.

Unter anderem legte der Footballspieler Victor Cruz einen Run vor Sylvesters Kamera hin. Außerdem ließ sich der Biker unterwegs von einem Juwelier ausstatten, fuhr mit der Metro und hatte sogar noch Zeit, die Ergebnisse seiner Dreharbeiten zu begutachten. Ansonsten bahnte er sich seinen Weg durch die Weltstadt, um am Ende in einem Helikopter davonzufliegen. Das gut vier Minuten lange Video ist das erste von Sylvesters neuer Reihe „Go!“. Du kannst übrigens Vorschläge für seine nächste Location machen.

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein