Nichts für schwache Nerven: Verrückte Stunts in schwindelerregender Höhe


Überall auf der Welt gibt es sie: Abenteuerhungrige Draufgänger, die sich in schwindelerregende Höhe begeben, um sich akuter Lebensgefahr auszusetzen, (hoffentlich) ohne dabei umzukommen. So entsteht ein besonderer Reiz. Bei allem Risiko, dass die scheinbar Verrückten eingehen, sind sie also keineswegs selbstmörderisch unterwegs, sondern suchen sogar höchst lebendige Erfahrungen. Obwohl ich dieses Prinzip im Grund nachvollziehen kann, wäre Extremsport nichts für mich. Ich schaue mir lieber Videos wie diese Zusammenstellung von Scoreback an und bekomme allein beim Anblick dieser irren Stunts schon schwitzige Hände.

People Are Insane (Suicidal Edition)

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein