Nick Gentry erstellt Portraits aus Ölfarbe und alten Disketten

Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait
Habt ihr noch irgendwo Disketten rumzuliegen? Dann bewahrt sie sicher auf, schließlich sind sie ein Überbleibsel unserer Generation. Für Nick Gentry aus London haben die ausgedienten Datenträger auch eine besondere Bedeutung. Er verwendet sie in seinen außergewöhnlichen Kunstwerken. Dazu werden die Disketten auf eine Holzplatte geklebt und später mit Ölfarbe teilweise oder vollständig übermalt. Beeinflusst wird der britische Künstler „by the development of consumerism, technology, identity and cyberculture in society“.

Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait2
Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait3
Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait4
Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait5
Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait6
Nick-Gentry-Floppy-Disc-Portrait7

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein