Nicole McLaughlin macht aus Alltagsgegenständen Schuhe und Hosen

Die Grafikdesignerin Nicole McLaughlin scheint Probleme damit zu haben, Schuhe und Hosen zu finden, die ihr gefallen. Oder sie spielt einfach gerne mit ihrem Erscheinungsbild herum. Wie es auch immer sei: McLaughlin nimmt sich regelmäßig Gegenstände vor und verarbeitet sie zu Kleidungsstücken. Dabei entstehen beispielsweise Treter aus Tennisbällen oder Hosen aus Rucksäcken. So richtig alltagstauglich scheinen die allerdings nicht zu sein.

Mit Kleidungsstücken kennt sich McLaughlin ziemlich gut aus, schließlich ist sie hauptberuflich als Grafikdesignerin bei Reebok tätig. Daneben hat sie aber immer noch Zeit und Kreativität für ihre privaten Projekte. Auf Instagram kannst du es mehr als 111.000 Abonnenten gleichtun und dich darüber auf dem Laufenden halten. Und wenn du Interesse daran hast, eine Kreation von McLaughlin dein Eigen zu nennen, dann schau doch in ihrem Online-Shop vorbei – auch wenn der gerade komplett leergekauft ist.

View this post on Instagram

pro

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

View this post on Instagram

watches

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

https://www.instagram.com/p/BwFvNVpFWoq/

View this post on Instagram

wallet shoe

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

View this post on Instagram

ski vests

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

https://www.instagram.com/p/Bv1pVmwFahJ/

https://www.instagram.com/p/BvekCa9FmVk/

View this post on Instagram

backpacks part 2

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

View this post on Instagram

beach ball

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

View this post on Instagram

pencil cases

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

https://www.instagram.com/p/Bujd7RIFlz9/

https://www.instagram.com/p/BtbL7YbFY-P/

View this post on Instagram

2 ski jackets

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

View this post on Instagram

backpack

A post shared by nm (@nicolemclaughlin) on

(via) Copyright Nicole McLaughlin I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein