Nie wieder ausschließen: Die App „KeyMe“ archiviert und dupliziert Schlüssel

KeyMe-App-Klonblog
Das hat man ja schon mindestens einmal im Leben geschafft: sich aus der Wohnung auszuschließen. Oder besser gesagt, es passiert einmal und nie wieder. Wenn man bedenkt, wie teuer der Schlüsseldienst ist. Die App KeyMe bietet nun eine kostengünstige Alternative an. Mit dieser App können sämtliche Wohnungs-, Auto- oder Briefkastenschlüssel ganz easy nachgemacht werden. Die müssen dazu vorher nur per Kamera eingescannt und gespeichert werden. Hat man sich nun ausgeschlossen, geht man einfach zu einem der Kiosk-Systeme in der Stadt. Mit dem eigenen Fingerabdruck hat man auch von hier Zugriff auf seine abgelegten Schlüssel aus der App und kann den gewünschten einfach ausdrucken lassen. Das Startup aus New York verspricht dabei höchste Sicherheit. Also ich weiß ja nicht…

KeyMe is the most convenient and secure way to duplicate keys. It allows users to store, share, and duplicate their physical keys using a digital scan that is securely stored in the cloud.

KeyMe-App-Klonblog2

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein