Nike bringt „Stranger Things“-Edition mit jede Menge Easter Eggs heraus

Um die dritte Staffel von „Stranger Things“ zu promoten, hat sich Netflix mit sage und schreibe 75 Marken von H & M über Polaroid bis …Nike zusammengetan, um exklusiven Merchandise zu produzieren. Mit einem schlichten Rebranding ist es bei einer solchen Aktion nicht getan. Damit Fans sich auf die limitierten Editionen stürzen, muss man schon ein wenig Liebe zum Detail beweisen.

So hat Nike sechs Paar Schuhe auf den Markt gebracht, die, so hat es den Anschein, im Jahr 1985 irgendwie verschüttgegangen und jetzt wieder aufgetaucht sind. Wer sich ein Paar der Kicks an die Hacken klemmen kann, freut sich über jede Menge Easter Eggs unter der Sohle, an der Ferse, auf der Lasche usw. Dass dafür hier und da der Nike Swoosh weichen musste, finde ich doppelt sympathisch.




(via) Copyright Nike Inc. I Netflix

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein