Nissan konzipiert mehrere „Star Wars“-Autos


Nissan ist ziemlich im Thema „Star Wars“ drin. Erst Anfang des Jahres hat der YouTuber Lewis Hilsenteger einen Nissan Rogue enthüllen dürfen, der im Stil des Films „Star Wars: Rogue One“ gestaltet war. Jetzt hat der japanische Autobauer nachgelegt und eine Reihe von „Star Wars“-Konzeptfahrzeugen vorgestellt. Die orientieren sich optisch am kommenden Blockbuster „The Last Jedi“. Drei Modelle, nämlich der Altima, der Maxima und der Rogue, nehmen virtuell am „Krieg der Sterne“ teil.

Der Altima erinnert an einen TIE Fighter, der von der Ersten Ordnung verwendet wird. Ausgerüstet ist er unter anderem mit speziellen Reifen, einer interaktiven Windschutzscheibe und Lautsprechern, die Sounds aus der Filmreihe abspielen. Ein Rogue wurde vom X-Wing inspiriert, den Poe Dameron geflogen ist, und hat einen BB-8 auf dem Dach sitzen. Und drei Maximas orientieren sich optisch an weiteren Fahrzeugen sowie Masken, die mit der Sternensaga in Verbindung stehen.










(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein