Noch Zukunftsmusik: Roboterhunde stellen dein Paket zu

Was Continental zusammen mit ANYbotics ausgetüftelt und auf der CES in Las Vegas kürzlich gezeigt hat, wirkt wie aus einem Sci-Fi-Streifen: Roboterhunde hüpfen aus einem autonomen Fahrzeug, erklimmen die Stufen, die zur Eingangstür eines Modellhauses hinaufführen, nehmen ein Päckchen vom Rücken und klingeln an der Tür. Fehlt eigentlich nur noch, dass sie kläffen: Ihr Paket ist da.

Der Automobilzulieferer und der Roboterentwickler haben das Zustelltaxi CubE und den vierbeinigen Roboter ANYmal miteinander verknüpft, um ein mögliches Szenario für die moderne Paketzustellung zu entwerfen. Bisher ist das Ganze noch Zukunftsmusik, aber in Anbetracht der Tatsache, wie reibungslos der automatisierte Zustellprozess im Modell abgelaufen ist, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis auch bei dir ein Roboterhund Pakete auf die Fußmatte stellt.




(via) Copyright Continental AG

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein