#nofilter – Dieser Typ schießt Bilder mit der Kamera seines Game Boys

game-boy-cameraman-klonblog
In den Straßen von London kann man ihn desöfteren erspähen: Jean-Jacques Calbayrac, der ursprünglich aus Monaco kommt. Besser bekannt ist er allerdings unter den Namen Game Boy Cameraman. Und der Name ist Programm. Zusammen mit seinem alten Game Boy und der dazugehörigen Kamera bewaffnet, geht es für den Fotografen regelmäßig raus auf Entdeckungstour. Wo andere das Smartphone zücken, zückt er den Game Boy. Wo andere mit Licht und Schatten spielen, spielt er mit Pixeln. Wo andere jedes Detail einfangen, zeigt er das Wesentliche. Seine äußerst interessanten Schnappschüsse teilt Jean-Jacques auf seiner Instagram-Seite mit der Welt und da sollet ihr ruhig mal einen Blick reinwerfen.

We need to let go of the details and get back to the shape. The functions of this camera are so limited that it is like a journey in time in the history of photography.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein