Norman Foster und Thomas Heatherwick bauen ein eindrucksvolles Theater in Shanghai


Was wäre die optimale Form, die die Fassade eines Theaters haben könnte? Richtig: die eines Vorhangs. Und tatsächlich steht das Fosun Foundation New Arts Centre in Shanghai derzeit kurz vor der Vollendung und wird bereits jetzt von einer Front geschmückt, die an wallenden Stoff erinnert. In bis zu drei Schichten hängen die bronzenen Bauelemente, die aussehen wie Bambus, vor dem Gebäude. Und auf Wunsch können sie sich sogar bewegen.

Direkt hinter der Fassade befinden sich Balkons, von denen man – ebenso wie durch die Fenster – einen guten Blick nach draußen hat. Das Gebäude, das 4.000 Quadratmeter groß ist, stellt den Mittelpunkt des Bund Finance Centers dar, das sich seit Neuestem am Ende der Straße The Bund befindet. Zuständig für das Design des gesamten Centers sind die Architekturfirmen Foster + Partners und das Heatherwick Studio.

Images have emerged of a new arts and culture centre by Foster + Partners and Heatherwick Studio, which forms part of a new financial quarter the two firms are building on Shanghai’s waterfront.

The Fosun Foundation is the centrepiece of the Bund Finance Center, a new mixed-use complex designed by Norman Foster’s architecture firm and Thomas Heatherwick’s design studio for the end of famous Shanghai street The Bund.“





Foster and Heatherwick complete Shanghai theatre with curtain-like facade

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein