„Nude“ von Johnny Morant – Die Zerbrechlichkeit der Form in Öl

Nude-paintings-Johnny-Morant
Johnny Morant ist Baujahr 1982 und besuchte die Art School in Bristol und Bournemouth. Danach ging es nach London und schließlich landete er in Amsterdam, wo er sich nun niedergelassen hat. Ölmalerei ist sein Steckenpferd und seine Kunst füllte schon einige Leinwände. Einen Einblick in sein Talent gibt die Serie „Nude„, die – natürlich – viel Haut zeigt. Aber auch zerbrechliche, menschliche Wesen. Johnny selbst sagt nämlich über diese Arbeiten, dass er sie erschaffen hat, um die „fragility of form“ auszudrücken.

Nude-paintings-Johnny-Morant2
Nude-paintings-Johnny-Morant3
Nude-paintings-Johnny-Morant4
Nude-paintings-Johnny-Morant5
Nude-paintings-Johnny-Morant6
Nude-paintings-Johnny-Morant8
Nude-paintings-Johnny-Morant7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein