Odu Rocker – Eine Höhle aus Leinen und Plastik

snygo_files002-rocker-daybed
Sitzt du lieber aufrecht in deinem Sessel? Oder lümmelst du dich gerne so richtig rein? Ganz egal, wenn du odú dein Eigen nennst. Der Sessel, dessen Außenhülle aus glasfaserverstärktem Kunststoff besteht, macht nämlich beides problemlos möglich. Durch dein Gleichgewicht bringst du die edle Sitzgelegenheit in aufrechte oder in liegende Position – ganz wonach dir gerade ist. Und spätestens, wenn du das 1,20 Meter lange, 1,10 Meter breite und 60 Zentimeter hohe Prachtstück zur Liege gemacht hast, wird es seinem Namen voll gerecht: „Odú“ ist nämlich das ungarische Wort für „Höhle“. Dann willst du dich nie wieder vom Polster erheben, das je nach Präferenz mit Leinenstoff oder Leder überzogen ist. Entworfen wurde odú von Flo Florian und Sascha Akkermann vom deutschen Designbüro Confused-Direction, hergestellt wird er vom Atelier Schneeweiß. Der Sessel ist in 20 verschiedenen Farben erhältlich, wobei die Schale in jedem Fall weiß ist. Der Kostenpunkt liegt bei 1.599 Euro.










(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein