Österreichischer Propaganda-Film für 12-Stunden-Tag liefert Steilvorlage für Spott und Häme

Die österreichische Wirtschaftskammer wirbt mit einem Animations-Filmchen für die Flexibilisierung der Arbeitszeit. Prekäres Thema, denn der Verdacht, dass von der neuen Flexibilität eher der Arbeitgeber profitiert, liegt nahe. Moderne Arbeitszeitmodelle sehen jedenfalls anders aus. Um trotzdem jemanden zu überzeugen, sollte das Video dann wenigstens richtig gut gemacht sein.

Wie spektakulär dieses Vorhaben nach hinten losgegangen ist! Schaut euch das Video erst in voller Länge an, denn es fängt erst ab der Mitte so richtig an zu nerven. Wenn sich eure Fußnägel dann komplett nach oben gekräuselt haben, könnt ihr die heilende Wirkung der treffenden und bissigen Kommentaren in den sozialen Netzwerken genießen. Viel Spaß!


Willkommen in der neuen Welt der Arbeit

Copyright Wirtschaftskammer Österreich

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein