Oh oh, Zauberkünstler wirft iPhone ins Wasser – oder doch nicht?


Zauberei gibt es nicht. Ausgebuffte Zauberkünstler allerdings schon. Sie alle spielen mit unserer Erwartungshaltung, um ins in die Irre zu führen. Ein Paradebeispiel für die Kraft der Illusion ist dieses Video, in dem ein Zauberkünstler einen nach dem anderen Gegenstand „verschwinden“ lässt. Schnell wird dem Publikum klar, dass das nur mit einem Helfer funktioniert und so scheinen sie den Zaubertrick durchschaut zu haben. Doch dann landet scheinbar das iPhone im Wasser, weil der Assistent versagt! Am Ende kommt aber alles anders gedacht. Die Frage ist nur: Waren die Freiwilligen eingeweiht oder nicht?

He THREW his iPhone in the RIVER (Magic goes wrong)

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein