OHNE bringt dir jeden Tag ein Stück Poesie

OHNE-Klonblog
Eigentlich heißt es ja immer, dass Bilder mehr sagen als tausend Worte. Das ist wahrscheinlich auch richtig. Warum soll es dann aber nicht auch Menschen geben, die es mit wenigen Worten schaffen, mehr als tausend Bilder zu sagen? Dazu gehört für mich definitiv auch der Autor hinter OHNE. Der Wiener hat das Projekt im Dezember 2013 gestartet und veröffentlicht auf seiner Seite täglich Gedanken, die sich rund um die Liebe und das liebe Leben drehen – auf ganz wundervolle Art und Weise. Zum Träumen, zum Nachdenken, zum Hinnehmen. Solltet ihr euch unbedingt auch in euren Instagram-Feed reinhauen.

OHNE, liegt zwischen Fiktion und Realität, Tagebuch und Erzählung, Fragen und fehlenden Antworten. Eine Leerstelle.

OHNE-Klonblog2
OHNE-Klonblog3
OHNE-Klonblog4
OHNE-Klonblog5 OHNE-Klonblog6

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein