Open Hand Project: Die Handprothese aus dem 3D-Drucker

open-hand-project
Joel Gibbard ist Gründer des Open Hand Project. Das ist ein Open Source Projekt mit sozialem Hintergrund. Viele Menschen, die ihren Lebensalltag mit einer Handprothese besser bewerkstelligen könnten, haben nicht das nötige Geld für solch ein Teil. Und da kommt das Projekt ins Spiel. Sie setzen einfach auf die neuartige Entwicklungstechnologie des 3D-Druckers. Dadurch können die Kosten einer Prothese um ein Vielfaches eingespart werden. Zudem sollen alle Pläne zum Nachbauen der Hand online (und ohne Patente) veröffentlicht werden. So soll jeder Zugang zu erschwinglichen Prothesen haben. Um das Projekt zu unterstützen, könnt ihr hier mitmachen.

open-hand-project2
open-hand-project3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein