Otto – Der Ventilator aus Holz

a-teaser-snygo_files005-ventilator-otto-stadler

Heute ist es ja mal wieder richtig warm hier bei uns und wir sind total froh, dass wir gerade einen neuen Ventilator haben. Otto heißt er. Er ist ein ganz cooler Typ und wir haben ihn bei Amazon entdeckt. Sein besonderstes Feature: Er sieht anders aus als andere Ventilatoren, weil er einen Ring aus Holz hat. Und neben seinem ansprechenden Äußeren schätzen wir auch sehr seinen Wind.

Das Design stammt von der schweizer Firma Stadler Form. Oder besser gesagt, von Designer Carlo Borer, der Otto entworfen hat. Er hat ein kräftiges Industriegebläse und außenrum ein Gehäuse aus Bambusholz. Das passt nicht nur super in eine gemütliche Einrichtung, es ist auch besonders nachhaltig und erfreut die Umwelt. Otto ist im Durchmesser 35 cm groß und steht am besten auf dem Boden, an seinen Füßen kann man dabei den Neigungswinkel verstellen.

Den Wind gibt es in drei Stärken. Die verstellt man an einem Schalter hinten in der Mitte. Dabei muss man sich aber erstmal daran gewöhnen, dass neben Stufe 0 gleich Stufe 3 kommt und dann 2 und 1. Aber das werden wir schon noch lernen. Im ersten Moment dachten wir, er ist auch ganz schön laut. Tatsächlich wurde das nach einiger Zeit besser. Dennoch muss man sich da nichts vormachen, im Gegensatz zum GreenFan, den wir mal getestet haben, geht es bei Otto nicht darum, extrem leise zu sein, sondern darum, ordentlich Wind zu machen. Und das macht er sehr gut.

Also wenn ihr einen Ventilator mit gemütlichem Äußeren und ordentlich Wind sucht, dann können wir euch den Otto nur empfehlen. Bei Amazon kostet er aktuell 139,99 €.







Bilder Copyright by KlonBlog.com und Stadler Form

2 Kommentare

  1. Sehr schönes Teil!
    Ich bin gerade auch dabei mir einen zu kaufen und will allen anderen den Tipp geben morgen (Donnerstag, 17.07) bei brands4friends vorbei zu schauen, dort werden sie morgen 40% billiger angeboten.
    Nur als Tipp ;)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein