„Outliers“ – Coole Treter mit nichtmenschlichen Fußabdrücken


Jetzt wissen wir ja, dass es gar keinen Yeti gibt. Die Fußspuren stammen höchstwahrscheinlich auch von Maskull Lasserre aus Kanada. Er stellt nämlich aus Silikon übergroße menschliche Füße oder Tierhufe her. Die werden dann als Sohle unter ganz normalen Schuhen verarbeitet. So kann man im nächsten Schneegewimmel Bambi oder BigFoot spielen und den Förster ärgern. Weitere Bilder, auch zur Entstehung der außergewöhnlichen Schuhe, findet ihr hier.





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein