Palette – Das modulare Steuerungssystem für Bildbearbeiter

snygo_files006-modular-controls
Nicht nur DJs können an Knöpfen drehen, dank „Palette“ ist es jetzt auch Bildbearbeitern möglich, buchstäblich an ihren Fotos zu schrauben. Dieses modulare System bringt magnetisch miteinander verbundene Schiebe- und Drehregler sowie Tasten mit, mit denen man ziemlich präzise und mit echtem Feingefühl Einstellungen vornehmen kann. Kompatibel sind die Steuerungselemente mit Programmen wie Lightroom und Photoshop.

Über eine spezielle Software kann man die einzelnen Module an die Tools des gewünschten Programms anpassen. Kontrast regeln, Helligkeit verändern, Farbtemperatur anpassen, Winkel einstellen – all das und noch viel mehr lässt sich nun physisch justieren. Kombiniert mit einem fähigen Grafiktablett, hört sich „Palette“ nach einem kleinen Träumchen an. Kein Wunder, dass das bei Kickstarter durch die Decke ging. Ab sofort kann das smarte Steuerungssystem vorbestellt werden, das Starter Kit aus Alu beginnt bei 199 US-Dollar (rund 180 Euro).







Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein