Pantone Smoothies: Leckere Drinks aus dem Pantone-Fächer

pantone-smoothies-klonblog
Hedvig Astrom Kushner kommt eigentlich aus Schweden, arbeitet mittlerweile aber als Art Director für Mother New York. Sie liebt Smoothies und trinkt diese gerne und oft. Dabei ist ihr aufgefallen, dass die Zubereitung ein wenig an Mischen von Farbe erinnert: Nimmt man Erdbeeren, wird das Ergebnis eher pink. Gibt man Spinat zu, färbt sich der Smoothie grün. Also fragte sich Hedvig, ob man jeden beliebigen Pantone-Farbton nachmischen kann. So entstand das leckere Farbexperiment namens Pantone Smoothies. Dafür kaufte sie Buntpapier und versuchte ihre Smoothies genau diesen Farbton zu verpassen. Die Zutaten wurden auch abfotografiert, so dass ihr die jeweiligen Smoothies selbst „anmischen“ könnt. Na dann fröhliches Mixen!

Pantone Smoothies is an artsy little project seeking an answer to the question: is it possible to create tasty smoothies in any Pantone color?

pantone-smoothies-klonblog2
pantone-smoothies-klonblog3
pantone-smoothies-klonblog4
pantone-smoothies-klonblog5
pantone-smoothies-klonblog6
Fotos: Michael Kushner

(via)

3 Kommentare

  1. Hallo,
    oh wie toll! Ich bin gerade total glücklich, dass ich über diesen Beitrag gestolpert bin. Eigentlich habe ich nach den neuen Trendfarben für dieses Jahr gesucht und dann war ich hier und ich bin begeistert :)
    Zu meinem Geburtstag habe ich nämlich den BioChef Standmixer (http://www.vitality4life.de/biochef-standmixer/) bekommen und habe mich auch schon einige Kreationen versucht. Dieser Post motiviert mich jetzt. Vor allem kommt am Wochenende eine gute Freundin auf Besuch, die Grafikerin ist und ich glaub mit ein paar Pantone Smoothies kann ich sie total beeindrucken.
    Großes Lob für diesen super Blog!
    Angela

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein