Papierkrieg – Papierfiguren zum Leben erweckt

Wohl eine Mischung aus Stop-Motion-Technik und Computeranimation ist dieses kurze Video von Matthias Bäurle, in dem sich zwei Kinder mit ihren Papierfiguren so lange vor einem Fenster bekriegen und selbst übertreffen, bis es dem Mädchen zu bunt wird und ihre Figur aus dem Fenster wirft.

Das Video ist ein Bewerbungsfilm für die Aufnahme an der Filmakademie Baden-Württemberg. Und obwohl der Junge mir vielleicht etwas zu undeutlich spricht und das Ende doch die ein oder andere Frage offen lässt, dennoch ein gelungener und schön gemachter Film. Gefällt mir.

Hoffentlich erfährt man dann auch irgendwann, ob es mit dem Film mit der Bewerbung dann geklappt hat … jedenfalls viel Glück damit!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein