Papyrus – ein wahr gewordener Alptraum


Es gibt ein paar Schriftarten, die… sagen wir mal… nicht allen gefallen. Oder, sehen wir den Tatsachen ins Auge, einfach nur grausam sind. Comic Papyrus gehört zu diesen Pechvögeln. Es wäre alles nicht so schlimm, wenn nicht James Cameron für seinen „Avatar“ ausgerechnet diese etwas missratene Schrift verwendet hätte.

Der Film ist genial, der Titel sieht etwas…eigenartig aus. Für manche sensiblen Gemüter immer noch ein Grund, sich darüber aufzuregen. Dieses Kurzvideo mit Ryan Gosling zeigt die Folgen einer Papyrus-Obsession, gepaart mit heftigen Papyrus-Aversionen. Und der Designer der unglücklichen Schriftart? Chris Costello zeigt sich gelassen, zumal er außer der berühmt-berüchtigten Hommage an Altes Ägypten noch ein paar weitere, durchaus flotte und moderne Schriftarten in die Welt gesetzt hat.

[Русские субтитры] Papyrus – SNL

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein