Parco verkauft Koffer-Hüllen in Sushi-Optik

snygo_files004-sushi-suitcase-covers
Wenn am Flughafen die Koffer auf dem Laufband an dir vorbeifahren, fällt dir sicher jedes Mal auf, wie sehr sich die meisten von ihnen ähneln. Und vielleicht hast du ja auch selbst Probleme damit, deinen Koffer von anderen zu unterscheiden. Eine witzige Methode, den eigenen Transportbehälter von denen der anderen Touristen abzuheben, ist eine Hülle, die den Koffer in ein riesiges Sushi verwandelt. Möglich machen das die Sushi Suitcase Covers des japanischen Händlers Parco.

Nachdem im letzten Jahr schon das Hüllen-Äquivalent der Sorten tamago, maguro und ebi auf den Markt kamen, wird das Portfolio jetzt durch taco, ikura und saba ergänzt. Wenn du also eine Lieblingssorte hast, kannst du dir die entsprechende Hülle für gut 21 Euro in den Parco-Geschäften in Shibuya und Fukuoka oder am Narita International Airport kaufen.









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein