„Pastel Goth“ ist das neue Schwarz – Totenköpfe in zarten Farben

Mit einer gewissen Faszination für das Jenseits und alles Vergängliche tragen Goths vorzugsweise uniform Schwarz, als sei jemand gestorben. Ernsthaft über den Sinn und Unsinn vom Leben sinnieren kann man aber auch in Farbe, hat sich wohl Laura Jenkins von der Ember Candle Company im schottischen Glasgow gedacht.

Kurzerhand hat sie dem mit Abstand passendsten Symbol für die Endlichkeit des Lebens einen zarten, neuen Anstrich verpasst. Ihre veganen Kerzen aus Sojawachs kommen in Rosa, Lavendel, Babyblau und anderen Pastellfarben daher. Mit dem Totenkopf als Gussform verkörpern sie gleichsam die sinistre Haltung dieser Subkultur. Übrigens, die ephemere Deko im Pastel Goth Style duftet auch noch lecker, zum Beispiel nach Zuckerwatte oder Himbeere.




https://www.instagram.com/p/BmOFDyClGz2/

https://www.instagram.com/p/BkTA1YvD2YK/

(via) Copyright Ember Candle Company

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein