„Pattern“: Auf diese iPad-App haben (Web-) Designer gewartet

pattern-ipad-app-klonblog
Ganz frisch in den App Store eingeflogen ist „Pattern„. Die von Andy Chung (ehemaliger Produkt-Designer bei Facebook) kreierte iPad-App ist seit gestern für 2,99 Euro erhältlich und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Gemacht ist sie für Kreative, die ihre ersten Ideen, Storyboards oder Wireframes auf digitales Papier bringen wollen. Dazu stehen . Die App an sich ist simpel aufgebaut, mit den nötigsten Werkzeugen ausgestattet und auf das Wesentlichste reduziert – so wie es beim sein sollte. Mit den Fingern kann man geometrische Flächen direkt am Raster aufziehen, Linien zeichnen und sogar radieren. Aber auch der Apple Pencil wird natürlich unterstützt und so ermöglicht „Pattern“ einen flexiblen Wechsel zwischen dem präzisen Anlegen von Formen und eben Freihandzeichnungen. Aber das wird uns alles im Video ganz anschaulich demonstriert.

Pattern is a simple, focused, drawing application for early stage design and ideation. It focuses on simple design tools rather than fancy brushes and effects. Drawing is accomplished with your finger or Apple Pencil, allowing you to switch seamlessly between shapes and freehand drawing.

pattern-ipad-app-klonblog2
pattern-ipad-app-klonblog3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein