Paved To Pines baut Schulbusse in Luxus-Camper um

So ein Schulbus bietet eigentlich eine Menge Platz – vor allem dann, wenn die Sitze nicht mehr drin sind. Das kanadische Unternehmen Paved To Pines hat sich darauf spezialisiert, Busse und Vans in coole Camping-Fahrzeuge zu verwandeln. Dabei halten sich die Macher ganz an die Vorgaben des jeweiligen Kunden. Features wie ein Kamin, ein ausklappbarer Schreibtisch oder eine Solaranlage gehören für die Experten zum Standard-Repertoire.

You’re looking for a camper that takes your breath away in excitement every time you see it and we’re not a big manufacturer looking to give you a cookie cutter layout that you’d be settling for.“

Du kannst entweder einen Bus kaufen und ihn zu Paved To Pines bringen oder es den Jungs überlassen, dir das passende Fahrzeug zu besorgen. Dann machst du dir Gedanken, was alles drinnen sein soll, und überlässt den Experten den Rest. Zwischen zwei und vier Monaten dauert der Umbau – je nachdem, was alles gemacht werden soll. Die Kosten für die Arbeit beginnen bei rund 46.100 Euro. Paved To Pines bietet aber auch Campervans zum Mieten an.











(via) Copyright Paved To Pines

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein