Perfektes Open-Air-Accessoire: Die Lederhandtasche fürs Bier

snygo_files001-Sixfold-Leather-Carriers
Ob auf dem nächsten Festival oder beim sonntäglichen Parkdate mit der Clique: Diese Tasche sichert einem neidvolle Blicke! Galt ein gutgekühltes Sixpack Bier bislang als „Herrenhandtasche“, haben wir mit den Ledertaschen von Sixfold nun etwas, das diesen Namen tatsächlich verdient. Bis zu sechs Flaschen passen in den stylischen Leder-Flaschenträger, die Trennwände im Innern sind aus Nussbaum. Alle Teile werden von einem Laser zugeschnitten, der Rest ist handgemacht – nämlich von dir!

In wenigen Schritten kann man die Einzelteile zusammenstecken, nix muss genäht werden, Kleinteile wie Knöpfe oder Reißverschlüsse sind auch nicht nötig. Die Biertaschen sind quasi die Eintrittskarte ins Business für das US-amerikanische Unternehmen, denn nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne gibt’s einen neuen Laser-Cutter für die Werkstatt, mit dem viele neue Produkte entstehen, die genauso ökofreundlich und mit dem patentierten „Fold and notch“-System daherkommen. In Sachen Bier wäre der Sixfold doch mal was, was man getrost importieren könnte.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein