PETA: Behind the Leather – aufrührendes Video ruft zum Boykott von Echtlederwaren auf

peta-leather2
Leder bedeutet Tierhaut. Doch das langlebige, robuste Material wird in der Regel eher auf  seine Luxus-Qualität, als auf die Brutalität der Herstellungsweise reduziert. Edle Designer-Verkaufsflächen mit guter Ausleuchtung und teurer Einrichtung lassen vergessen, dass für die hochwertige Handtasche oder die chice Lederjacke meist mehr als ein Tier sein Leben gelassen hat. PETA weist in einer Ausschreibung darauf hin, dass ungefähr vier Krokodile sterben müssen, um nur eine Handtasche aus Krokodilleder zu fertigen.

Vielleicht würde das unsinnige Töten von Tieren für lediglich den teuren Look einiger weniger aufhören, wenn ihnen das vergossene Blut der Tiere entgegenkäme, dessen tote Haut sie nun mit sich herumtragen. Gesagt, getan. Eine scheinbare Luxus-Boutique stellt in einem PETA Asia Video lederne Luxuswaren aus. Doch wenn man die Lederjacke anprobieren möchte oder die Handtasche öffnet, erwartet einen die blutige Wahrheit.




(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein