Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4×4

Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 1

Wenn du nur gelegentlich in die Natur fährst und dort Nächte verbringen willst, dann lohnt sich die Anschaffung eines Wohnmobils nicht so recht. Für temporäre Camper hat Peugeot jetzt aber ein interessantes Konzept vorgestellt: den Rifter 4×4. Bei dem handelt es sich um einen Kombi mit hohem Dach, wie ihn die Franzosen schon in Form des Partner Tepee im Programm haben. Auf besagtem Dach thront beim Rifter allerdings ein Zwei-Mann-Zelt.

“Clearly following the overland trend, French automakers Peugeot have unveiled the Rifter 4×4, a car based on the Rifter people-mover but built and equipped for off-roading and overlanding. “

Drinnen gibt es eine Matratze sowie Kissen, die zum Interieur des Fahrzeugs passen. Weitere Elemente wie eine LED-Lichtleiste oberhalb der Windschutzscheibe und ein gekühltes Handschuhfach sind ebenfalls auf einen Aufenthalt im Freien ausgelegt. Teil der Ausstattung ist auch das E-Mountainbike eM02 FS Powertube.

Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 2
Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 3
Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 4
Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 5
Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 6
Peugeot mit dem Campingmobil-Konzept Rifter 4x4 7

(via) Copyright Peugeot I PSA

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein