Philip Lüschen: Waiting Room Survival

klonblog_003-waiting-room

Philip Lüschen muss ja ganz schön traumatisiert sein von Wartezimmern. Denn er hat sich so einiges überlegt, um das Warten erträglicher zu machen oder abzukürzen. In seiner Reihe „Waiting Room Survival“ zeigt er uns seine Tricks. Im Survival Book findet man einige nützliche Ideen und kann gleichzeitig andere heimlich beobachten. Oder man ist lieber gut getarnt mit einer unauffälligen Nase. Oder man lässt die anderen Wartenden einfach hinter einem Bild von freien Stühlen verschwinden. Sehr geschickt.

 

 

 

 

 

(via & via) Copyright by Philip Lüschen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein