Pipi rauf und dann? So funktioniert ein Schwangerschaftstest

snygo_files002-schwangerschaftstest
Wer grade eh dabei ist, einen Schwangerschaftstest zu machen beziehungsweise diesem Akt als gespannter Zuschauer beizuwohnen, der kann sich in der Wartezeit ja mal dieses Filmchen reinziehen. Relativ einfach zu verstehen ist ja, wie man so einen Test anwendet (wobei einem das in der Aufregung dann vielleicht doch auch wie Quantenmechanik vorkommen kann), was aber passiert da genau, wenn man erst einmal raufgepullert hat?

Die animierte Erklärung innerhalb dieses TED-Talks erinnert mich ein bisschen an die französische Trickfilm-Reihe „Es war einmal der Mensch“, die ich auch heute noch rege dafür nutze, medizinische Prozesse zu verstehen. Und dass die ganzen Blutkörperchen und Co. Gesichter und Charakter haben, ist uns ja hoffentlich sowieso allen klar. So, und nun lauscht der lieblichen Stimme von Tien Nguyen und werdet noch ein bisschen schlauer.



(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein