Pis Saro tätowiert fotorealische florale Muster


Die Ukrainerin Pis Saro ist eine große Liebhaberin der Natur. Sie reist viel und erfreut sich dabei vor allem an den zahlreichen Pflanzen, die sie in den Parks und Wäldern an ihren Zielorten findet. Und weil Saro auch eine exzellente Tätowiererin ist, hat sie sich darauf spezialisiert, ihren Kunden Blumen und anderes Gewächs unter die Haut zu malen. Das tut sie sehr fotorealistisch und bedient sich gleichzeitig eines einzigartigen Stils.

Die Blüten, Stängel und Blätter sehen nämlich stets so aus, als wären sie lediglich eine Aquarellmalerei auf der Haut. Zuweilen bringen die Kunden von Saro auch Blumen mit ins Tattoo-Studio und halten sie für das Foto nach der Session neben den bleibenden Schmuck unter ihrer Haut. Die entsprechenden Bilder kannst du dir auf der Instagram-Seite der jungen Künstlerin anschauen. Diese lebt und arbeitet in Sewastopol auf der Halbinsel Krim.









(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein