Please Shut Up! Nervige Handys in der Öffentlichkeit

Das hat man auch nicht oft, dass sich Mobilfunkanbieter dafür einsetzen, das Handy in bestimmten Situationen eben mal nicht zu benutzen. Oder zumindest nicht laut klingeln lassen und dann noch so in den Hörer brüllen, dass auch wirklich jeder im Umkreis von 50 Meter mitbekommt, über was meistens belangloses man da redet.

Virgin Mobile hat sich dieser Problematik mal angenommen und eine lustige Kampagne gestartet. Auf „Please Shut Up“ findet man Benimmregeln im Umgang mit dem Handy in der Öffentlichkeit. Auch soll man „Fehlverhalten“ anderer protokollieren und ins Netz stellen.

Und begleitet wird das ganze noch mit herrlichen Videos, die an versteckte Kamera erinnern. Das Prinzip: Typ holt im Zug, in der Bibliothek, im Schach-Klub usw. sein laut klingelndes und übergrosses Handy heraus und brüllt darein was das Zeug hält. Auch um allen mal vor Augen zu führen, wie nervig das ist. Please Shut Up!

Annoying Cell Phone Guy in Library

Annoying Cell Phone Guy on Train

Annoying Cell Phone Guy at Chess Club

Annoying Cell Phone Guy at Urinal

Annoying Cell Phone Guy in Elevator

Das ist übrigens der britische Komiker Dom Joly, falls ihn einer kennt, der da am rumbrüllen ist! Ciaoooo ;)

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein