PocketSprite: Retro-Gaming-Spaß für die Hosentasche


Kurzweiliger Zeitvertreib ist ein echter Boost für das Gemüt. Wer gerade den Bus verpasst hat oder genervt in der Schlange steht, um in der ohnehin zu kurzen Mittagspause einen Coffee to go zu ergattern, kommt mit dieser Mini-Spielkonsole sofort auf andere Gedanken. Obwohl es sich bei PocketSprite um die wohl kleinste tragbare Spielkonsole der Welt handelt, enthält sie alles, was ein Nerd-Herz höher schlagen lässt.


8-Bit-Sound und kleine Buttons versprechen auf einer Fläche von 5,5 mal 3,2 Zentimetern Vintage-Spielspaß à la Nintendo Gameboy pur. Für innere Werte am Puls der Zeit sorgt der Dualcore-Chip vom Typ ESP32 mit 240 Megahertz. 16 Megabyte interner Speicher bieten genug Platz für Deine Lieblingsspiele, die Du dank WiFi und Bluetooth ganz einfach kabellos auf die Konsole übertragen kannst. Ausgerüstet mit den Roms Deiner Wahl steht der Retro-Daumengymnastik eigentlich nichts mehr im Wege. Nur weitsichtig solltest Du nicht sein, wenn Du auf dem OLED-Display mit 80 mal 65 Pixeln Tetris & Co zocken möchtest.

PocketSprite: Gameplay Sneak Preview

Play all your favourite games: Gameboy, Gameboy Color, Master System, Gamegear, and more. It isn’t just tiny, it’s an incredibly playable full-featured emulator that fits on your keyring.“




(via)

 

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein