Polimind: Tierische 3D-Wanddekoration aus Papier


Mit den richtigen Fingerkniffen können wir dank Origami-Technik Papier zum Leben erwecken. So wird aus einem schnöden Papierquadrat ein Kranich, ein Schmetterling oder ein Frosch. Kombiniert man jedoch mehrere Techniken wie Falten und Kleben, werden Papierkunstwerke ganz anderer Dimension möglich. Die papiernen 3D-Tiere machen dann nicht nur als niedliche Tischdeko eine gute Figur, sondern geben dem Raum auf Wunsch sogar als Wanddekoration Struktur.

Auf solche atemberaubenden 3D-Tiere aus Papier hat sich das Paar hinter Polimind spezialisiert. Ihre Leidenschaft fürs Basteln möchten die beiden mit anderen teilen. Daher wird es demnächst die Mustervorlagen mit buntem Papier und Anleitung als Set  zu kaufen geben, sofern die Indiegogo-Kampagne von Erfolg gekrönt wird. Neugierig geworden? Noch bevor es losgeht, hast Du die Chance ausgewählte Sets und Muster auf der Kickoff-Seite von Polimind zu ergattern.









via Mail

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein