Pop Art: Kreative Frauenporträts mit Roy-Lichtenstein-Allüren

Mit dem Begriff Pop Art verbinden wir namhafte Künstler wie Andy Warhol und Roy Lichtenstein. Jetzt auch Monika Nowak. Elemente der Massenkultur bekommen in dieser Kunstrichtung einen individuellen Ausdruck. So wird die Tomatensuppe aus der Dose zum Kunstwerk stilisiert und das Comic zum modernen Klassiker erhoben.

Die Französin Monika Nowak tritt in die Fußstapfen ihrer polnischen Eltern, die Künstler waren. Im Gegensatz zu ihrer Mutter erscheint sie nicht selbst auf der Leinwand, sondern fertigt ihre eigene Bildwelt. So entstehen am Bildschirm aus ausdrucksstarken Fotografien mit einer guten Prise Roy Lichtenstein flippige Frauenporträts mit dem Superheldencharme eines Comicheftes.

 

(via) Copyright Monika Nowak I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein