„Popped Culture“: Dan Luvisi sammelt Geld für sein Buch

snygo-dan-luvisi5
Wenn du regelmäßig hier auf dem Blog unterwegs bist, sagt dir der Name Dan Luvisi vielleicht etwas. Wir haben nämlich schon vor zwei Jahren die Werke des US-amerikanischen Künstlers vorgestellt. Falls du dich nicht mehr erinnern kannst: Luvisi erstellt sehr realistische Grafiken von Figuren aus der Popkultur – allerdings mit einem ordentlichen Touch Trash. Da werden die Helden der „Monster AG“ zu Bettlern, und auch Homer Simpson landet in der Gosse.

Derzeit bereitet Luvisi ein Buch vor, das „Popped Culture“ heißen soll und in dem er seine besten Werke versammelt. Dafür läuft momentan eine Kampagne auf Kickstarter, mit der der Künstler etwa 13.600 Euro einsammeln wollte. Mit rund 28.000 Euro ist er schon weit darüber, trotzdem hast du noch bis Anfang Dezember Zeit, dir für 27 Euro die Standard-Ausgabe zu sichern. Für etwas mehr Geld gibt es auch eine Kickstarter- und eine Collector’s Edition.
















(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein